Impfungen

Impfungen gehören zu den wirksamsten Schutzmaßnahmen in der Medizin. Das gilt besonders für Auslandsreisende, die im Vergleich zum Aufenthalt in ihrer Heimat zusätzlichen Infektionsrisiken bei unzureichender medizinischer Versorgung ausgesetzt sind. Lassen Sie vor Reiseantritt Ihren Impfschutz überprüfen, und holen Sie fehlende Impfungen wie z. B. gegen Tetanus, Diphterie und Polio nach. Krankheiten, die bei uns durch Impfung fast vollständig ausgerottet sind, kommen in vielen anderen Teilen der Erde noch sehr häufig vor. Darüber hinaus gibt es in einigen Ländern Impfvorschriften. Das kann zum Beispiel bedeuten, dass Sie ohne eine vorgeschriebene Impfung nicht in das entsprechende Land einreisen dürfen. Andere Impfungen sind möglicherweise für Ihr Zielgebiet dringend empfohlen, jedoch keine Pflicht. Die Aufstellung des Impfplans erfolgt nach Indikation und Zeit bis zur Abreise. Das Impfprogramm sollte möglichst 10 bis 14 Tage vor Reiseantritt abgeschlossen sein. Diese Zeit wird zum Aufbau des Impfschutzes benötigt (sofern es sich nicht um eine Boosterung/Auffrischung handelt). Außerdem sind eventuelle Impfreaktionen in aller Regel auf diesen Zeitraum begrenzt. Bitte wenden Sie sich zur Überprüfung Ihres Impfstatus bzw. zur eventuellen Impfung rechtzeitig vor Reiseantritt an mich; sind zum Aufbau einer Grundimmunisierung mehere Einzelimpfungen erforderlich, dürfen hierfür vorgesehene zeitliche Mindestabstände (bis zu einem Monat) nicht unterschritten werden. Bei akuten Erkrankungen sollte generell frühestens 2 Wochen nach der Genesung geimpft werden; ggf. ist eine Risikoabwägung erforderlich. Ich besitze die für die Gelbfieber-Impfung zur Gültigkeit im internationalen Reiseverkehr erforderliche staatliche Zulassung. Darüber hinaus orientiere ich mich an den aktuellen Impfempfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit nach evidenzbasierten Empfehlungen des Nationalen Impfgremiums, der Ständigen Impfkommission am Robert Koch-Institut in Berlin (STIKO) sowie der Weltgesundhitsorganisation (WHO) und berücksichtige die internationalen Impfvorschriften sowie das europäische Zulassungsrecht für die entsprechenden Impfstoffe. Ich informiere Sie gerne und führe die notwendigen und empfohlenen Impfungen durch.