Artikelformat

Gesunde Zellen sind gleichzeitig schöne Zellen

Die moderne Wissenschaft und Zellforschung erkennt in Phytovitalstoffen die Zukunft der Zellforschung. Charismatische Schönheit ist immer innerer und äußerer Ausdruck des ganzen Menschen und entsteht durch den liebevollen Umgang mit sich selbst und den eigenen Ressourcen. Unser Erscheinungsbild ist das Ergebnis komplexer Stoffwechselvorgänge im Körper. Unser Lebenswandel steht uns wahrlich ins Gesicht geschrieben. Ein positives Bewusstsein, gesunde Ernährung und Bewegung, aber auch die bewusste Pflege von innen und außen sind tragende Säulen ausdrucksstarker Schönheit. Schon eine positive Lebenseinstellung wirkt wie ein Schönheitslifting und lässt Kummerfalten gar nicht erst entstehen. Sind wir von uns überzeugt und gehen unseren Zielen und Wünschen nach, verleiht uns das automatisch eine selbstbewusste Ausstrahlung und intelligente Schönheit. Dennoch gibt es viele Einflüsse, die Körper, Geist und Seele in Disharmonie bringen. Sämtliche biologische Signale kommen beispielsweise durch Stress, Elektrosmog und einer falschen Ernährungsweise aus ihrer Ordnung. Diesen krankmachenden Faktoren kann aber entgegengewirkt werden, indem der Körper auf zellulärer Ebene durch eine ausreichende Zufuhr an Mikronährstoffen gestärkt wird. Man spricht daher auch von "Nutrikosmetik", also davon, dass wir uns regelrecht schön essen können. Haben negative Einflüsse keinen irritierenden Effekt mehr auf die Zellen, dann können diese gesund funktionieren. Denn nur gesunde Zellen sind auch schöne Zellen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.